SKU - Gästebuch / Pinwand 
 

 
   Ihr Eintrag     

 
Name:  Horst Runge
Email:  runge.horst@gmail.com
Homepage:  www.sku-duesseldorf.de
Datum:  Freitag, 6. Januar 2017
Kommentar:
Wer gelegentlich auch auf anderen Portalen nach „Interessantem“ stöbert, wird feststellen, sehr viele Segelvereine öffnen sich nur für Mitglieder und verweigern Fremden den Zugang. Zuerst soll man Mitglied werden, ohne vorher die vollständige Satzung lesen zu können. Auch der Terminkalender wird für Fremde verheimlicht! Da lobe ich mir die die SKU, bei der Termine, Veranstaltungen, Ausbildungen sogar Hinweise zu Segel-Törns (Absegeln) ausführlich für jedermann öffentlich ist. Insbesondere auch Berichte und gute Informationen und Hinweise. Vorbildlich!

Name:  Reiner Eberle
Email:  reiner.eberle@eberle-team.de
Homepage:  http://sku-duesseldorf.de
Datum:  Mittwoch, 5. Oktober 2016
Kommentar:
Hallo liebe Segelfreunde! Ich möchte meinen, sehr gepflegten 20-Fuß-Jollenkreutzer mit guter Ausstattung und Zubehör verkaufen. Das Boot liegt geschützt in einer Bootshalle am spanischen Mar Menor bei Alicante und wurde lediglich 3 Wochen im alljährlichen Familienurlaub auf diesem geschützten Binnenrevier ausschließlich privat gesegelt. Dieser sportliche Jollenkreutzer ist ein Einhandklappkielboot mit sportlichem Yachtheck, Badeleiter und kindersicherem Relinggitternetz und komfortablen Sitzpolstern im Cockpit. Übernachtungen sind unter Deck möglich, wurden von uns bei üblichen Außentemperaturen um 35 Grad aber nie genutzt. Die Slup-Takelung umfasst ein Großsegel mit 10qm Segelfläche und einer Rollfock mit zusätzlichen 7qm Segelfläche. Ein attraktiver Stellplatz und Servicevertrag können auf Wunsch übernommen werden. Ich habe zwar weder einen Trailer noch ein passendes Zugfahrzeug, könnte aber evtl. bei einer Überführung behilflich sein. Preisvorstellung: 3.900 € VHB. Kontaktmöglichkeit: 0211/200-9147 oder reiner.eberle@eberle-team.de

Fotos und Beschreibung

Name:  Petra Lehmköster
Email:  petra@vivasailing.com
Homepage:  http://vivasailing.com
Datum:  Sonntag, 21. Februar 2016
Kommentar:
Mitsegeln auf einer komfortablen Hallberg-Rassy HR 42F in der Karibik und der Ostküste der USA. Törnplan

Name:  Wolf Ortlinghaus
Email:  wolf.ortlinghaus@sku-duesseldorf.de
Homepage:  http://segel-kompetenz.de
Datum:  Samstag, 12. Dezember 2015
Kommentar:
Vera hat ein tolles Video unseres Neuerwerbs der RS AERO erstellt. Vielen Dank! Video

Name:  Wolf Ortlinghaus
Email:  office@rheintrainer.de
Homepage:  http://rheintrainer.de
Datum:  Mittwoch, 22. Juli 2015
Kommentar:
Tolles Video von der 420er WM in Castle-Bay Karatsu: Video Und die SKU wird vertreten von Melvin Hartmann. Toll! Weiter so!

Name:  Charlie Goedecke
Email:  charliegoedecke@t-online.de
Homepage:  http://www.hermann-billung.de
Datum:  Dienstag, 21. April 2015
Kommentar:
Das letztemal wo ich bei euch war.....um eine Regatta zu Segeln...das ist schon fast 30 Jahre her...und ich war der erste Gewinner...vom boot-cup.....schöne grüße Charlie

Name:  Wolf Ortlinghaus
Email:  wolf.ortlinghaus@sku-duesseldorf.de
Homepage:  http://segel-kompetenz.de
Datum:  Freitag, 19. September 2014
Kommentar:
Sportbootschule FluxAhoi als Vorbild
Mit der Flasche am Steuer!

Name:  Wolf Ortlinghaus
Email:  wolf.ortlinghaus@sku-duesseldorf.de
Datum:  Samstag, 10. Mai 2014
Kommentar:
Ein schöner Bericht zum letzten Sicherheitstraining im Hallenbad Düsseldorf Benrath:Zum Bericht

Name:  Wolf Ortlinghaus
Email:  wolf.ortlinghaus@sku-duesseldorf.de
Datum:  Freitag, 27. September 2013
Kommentar:
Seenomaden Eine interessanter Vortrag am 06.10.2013 um 19.00 Uhr in Düsseldorf im Zakk. Südseesegeln pur. Veranstaltungsbeschreibung

Name:  guido schasiepen
Email:  gschasie@gmail.com
Datum:  Samstag, 15. Juni 2013
Kommentar:
Hallo, fuer alle Segler, die sich fuer einen Erfahrungsbericht ueber das Einhandsegeln ueber den Atlantik interessieren: www.törn.de mit besten seglerischen Gruessen Guido

Name:  Horst Runge
Email:  horst.runge@ish.de
Datum:  Sonntag, 3. März 2013
Kommentar:
Guten Tag, ich war gestern bei dem Sicherheitstraining für Fahrtensegler dabei. Ich habe sehr viel gelernt und vieles erfahren, welches ich vorher nicht bedacht habe. Vielen, vielen Dank an die Organisatoren, die Referenten, die ausnahmslos ihr umfangreiches Wissen und Ihre Erfahrungen vermittelt haben, und an alle Helfer / Helferinnen, sowie der Firma Lenz. Tolle Veranstaltung. Es ist eine "Sünde" sie nicht zu besuchen, wenn man Segeln ernst nimmt. Ich wünsche mir weitere solche Veranstaltungen. Das macht den SKU eben aus, dass er sehr aktiv ist. Horst Runge Vielleicht mal nicht an einem Samstag, in einer Brückentagwoche, der leicht schon langfristig verplant ist. Siehe den 04.05.2013

Name:  Christiane
Email:  FeWoAmbiente@tele2.de
Homepage:  http://www.ferienwohnung-ambiente-mosel.de
Datum:  Dienstag, 15. Januar 2013
Kommentar:
Hallo Ihr, bin auf eure Seite aufmerksam geworden. Gefällt mir sehr gut. Bin selber an meiner Seite noch einige Dinge am verbessern und hole mir ein paar Anregungen. Wünsch noch alles Gute für 2013. Wenn jemand Interesse an Urlaub im wunderschönen Moseltal hat, schaut einfach mal rein unter www.ferienwohnung-ambiente-mosel.de Würde mich freunen. Viel Spaß!

Name:  R. Marwede
Email:  rucmar@t-online.de
Datum:  Montag, 7. Januar 2013
Kommentar:
Ich suche eine gepflegte und gut ausgerüstete VB - Jolle. (Segel, Falle, Schoten, Holzteile, Unterwasserschiff usw. sollten in wirklich gutem Zustand sein. Und mit zugelassenem Anhänger. Der Kauf hat natürlich Zeit bis April-Mai. Datum: 7. Jan. 2013

Name:  Manfred Busch
Email:  manfred-busch@versanet.de
Homepage:  http://www.ruhrwalze.de
Datum:  Sonntag, 27. November 2011
Kommentar:
Dringend gesucht: Helfer, die mit geringstmöglichem Aufwand ein Ehrenamt ausüben möchten! Ehrenamtlich tätig werden und fast nichts dafür tun? Das geht ganz einfach! Jedem, der gerade aus beruflichen, zeitlichen oder gesundheitlichen Gründen kein aktives Ehrenamt anstreben kann, bietet das Team Ruhrwalze.de eine ideale Plattform. Wir laufen für bessere Heilungschancen gegen Leukämie und suchen ehrenamtliche Helfer, die unsere Laufleistung mit einem kleinen Spendenbetrag an die José Carreras Leukämie-Stiftung honorieren und somit durch diese Spende Leben schenken. Gibt es ein schöneres Ehrenamt? Alle weiteren Informationen finden sich unter www.ruhrwalze.de.

Name:  Wolf Ortlinghaus
Email:  wolf.ortlinghaus@sku-duesseldorf.de
Homepage:  http://www.sku-duesseldorf.de
Datum:  Mittwoch, 5. Oktober 2011
Kommentar:
Lieber Besucher, die SKU beteiligt sich an der Aktion "DiBaDu und Dein Verein" und freuen uns sehr über Deine Stimme: https://verein.ing-diba.de/sport/40593/segel-kameradschaft-unterbacher-see Viele Grüße Wolf

Name:  Lothar Sporket
Email:  lothar.sporket@t-online.de,,,,,,,,,,,,,,
Datum:  Sonntag, 2. Oktober 2011
Kommentar:
Hallo liebe Segelfreunde, Ich möchte mein Segelboot "Monarch" mit Zubehör (Trailer, Persenning, Sturmsegel) verkaufen. Das Boot liegt am Campingplatz Nord (Wasserliegeplatz evtl. Übernahme des Liegeplatzes und des Winterquartiers - Scheune -). Der Monarch ist ein Einhandhubkielboot (sportlich, kentersicher, unproblematisch). Preis: VB 1.800 € Habt Ihr Interesse, dann meldet Euch unter Tel.: 0212/57185

Name:  Marco Faber
Email:  info@fitappeal.de
Homepage:  http://www.fitappeal.de
Datum:  Montag, 18. Juli 2011
Kommentar:
Liebe Segelfreunde vom Unterbacher See, Deutschlands großes Fitness- und Trainingsportal FitAppeal.de sendet euch sportliche Grüße. Euer Auftritt und Sportangebot ist ein „GO!“ Und damit ihr auch stets in bester Verfassung bleibt, stellen wir euch und euren Besuchern profunde, neutrale und unabhängige Informationen zu Fitness, Sport und Training zur Verfügung. Surft doch einfach mal vorbei! Bis dahin... Mast und Schotbruch und immer ne Handbreit Wasser unterm... Herzliche Grüße Euer Marco von FitAppeal.de

Name:  Helmut Fritz
Email:  post@drhelmutfritz.de
Datum:  Dienstag, 15. Februar 2011
Kommentar:
ich habe einen jollenrumpf mit original mahagonideck anzubieten. muesste aufgearbeitet werden. bei interesse bitte email an mich helmut fritz . recklinghausen

Name:  ekboot.de
Email:  ekinzel@ekboot.de
Homepage:  www.ekboot.de
Datum:  Dienstag, 1. Februar 2011
Kommentar:
Hallo, ich betreibe einen Bootszubehör Onlineshop. Reinschauen lohnt sich. Viele Grüße aus Bayern. Ernst Kinzel

Name:  Olli
Email:  Leyoliver@yahoo.de
Datum:  Montag, 30. August 2010
Kommentar:
Hallo Skipper, ich suche eine H Jolle, am schönsten wäre eine mit Holzdeck! Kann mir jemand einen Tip geben, ich sag schon mal Danke! Cia & Gruß Olli Immer ne Handbreit Wasser unterm Kiel!

Name:  Klose,Jürgen
Email:  moevennest@web.de
Homepage:  www.moevennest-gelting.de
Datum:  Sonntag, 1. August 2010
Kommentar:
Moin Moin Frau Frohn, nochmals vielen Dank für das wirklich schöne Gespräch. Vielleicht klappt es ja mit der Idee einer Kooperation mit unserem Klub hier in der Geltinger Bucht an der Ostsee. Liebe Grüße vom Koppelhecker Bootsklub an den Unterbacher See sendet Familie Jürgen,Benita & Florian Klose

Name:  Jens Bodenstein
Email:  info@sailerpix.de
Homepage:  www.sailerpix.de
Datum:  Montag, 24. Mai 2010
Kommentar:
Hallo zusammen, die Barkentine PEACE wurde von den Erben des bisherigen Eigners Kapitän Heinz Hoss nach Italien verkauft. Die neuen Eigentümer haben das Schiff aufwändig umgebaut und "aufgemotzt". Siehe hierzu: www.signoradelvento.com Ich selbst bin 1996 das erste Mal auf der PEACE mitgesegelt. Die Witwe des Kapitäns (Mariola Hoss) leitet einen Shanty-Chor, siehe hierzu unter: www.chor-dorum.de. Viele Grüße aus Langenhagen bei Hannover Jens Bodenstein www.sailerpix.de www.bodenstein-vgh.de

Name:  Peter Müller
Email:  ringbunny@gmx.de
Homepage:  Suche Ruder für VB Jolle 480er
Datum:  Donnerstag, 18. März 2010
Kommentar:
Hallo benötige dringend ein Ruderanlage für eine VB 480er. Falls jmd. etwas weiß - bitte mailen Sie mich an! Vielen Dank.

Name:  Michael Thelen
Email:  Mk-Langenberg@freenet.de
Homepage:  http://www.mk-langenberg.de.tl
Datum:  Samstag, 16. Januar 2010
Kommentar:
Hallo Segler und Seglerinnen, sehr tolle Seite die Ihr da habt. Ich habe für die Segler in unserer Marinekameradschaft einen Link auf eure Seite gesetzt. MFG Michael

Name:  Rainer Nieke
Email:  nieke.partner@t-online.de
Homepage:  www.stanzformtechnik-nieke.de
Datum:  Dienstag, 8. Dezember 2009
Kommentar:
Hallo zusammen, ich möchte hier keinen Kommentar abgeben, sondern ich suche interessehalber einen alten Schulkameraden der in eurem Verein ist oder war. Matthias Schubert ehemals wohnhaft in Hilden auf der Furtwänglerstraße. Vielleicht kann mir ja jemand einen Tip geben wo er heute auffindbar ist. Wir kannten uns vor einer Ewigkeit recht gut, sind zusammen 6 Jahre in eine Klasse gegangen. besten Dank Rainer Nieke

Name:  Werner Grutz
Email:  nobody@geht.net
Datum:  Dienstag, 13. Oktober 2009
Kommentar:
Nun geht die Segelsaison 2009 zuende und ich möchte mich an dieser Stelle für die wunderschöne Mittelmeer-Törn von Sardinien nach Korsika bedanken. 3 Boote, viele Eindrücke gesammelt, eine wunderbare Zeit, tolle Crews und viel Spass in diesen 14 Tagen gehabt. Dem Fahrtenseglerwart, den Skippern und der gesammten Crew ein herzliches Dankeschön. Euer Chaos-Werner

Name:  Rudi
Email:  h-priese@gmx.de
Datum:  Mittwoch, 27. Mai 2009
Kommentar:
Hallo Werner! Jetzt haben wir Dich im Internet entdeckt.Wie geht es Dir denn? Wir haben ja schon lange nichts voneinander gehört. Uns und unseren Hunden geht es gut, hoffentlich Dir auch. Gruß Rudi und Heike sowie unsere Lieblinge ( Thekla, Airin und Janosch ).

Name:  Heidrun
Email:  kazantzakis0
Datum:  Mittwoch, 20. Mai 2009
Kommentar:
Hallo Segelfreunde, ich habe eine sehr schöne Segeljacke (ca. Damengröße 36/38, aber auch für Herren geeignet) zu verkaufen, blau-rot-grün, mit herausnehmbarer Innenjacke und integriertem (und herausnehmbarem)life-belt. Nur einige wenige Male beim VB-Segeln getragen. Bei Interesse schickt mir eine mail an die Adresse auf der Mitgliederliste, ich bringe die Jacke gerne mit zum See. Bis dahin, Heidrun

Name:  Dirk
Email:  lebi07@nexgo.de
Datum:  Montag, 20. April 2009
Kommentar:
Hallo, ich bin auf der Suche nach Seekarten für das ionische Meer. Hat villeiche jemand noch einen Satz günstig abzugeben? Viele Grüße, Dirk

Name:  SKU
Email:  info@sku-duesseldorf.de
Datum:  Montag, 10. November 2008
Kommentar:

Sicherheitstraining   (Einsteigen in eine Rettungsinsel)
Die Segel-Kameradschaft Unterbacher See hat aufgrund der starken Nachfrage für den 28.02.2009 (Sa.) das nächste Sicherheitstraining geplant.
Eine kurze Beschreibung zu den Inhalten könnt Ihr dem folgenden Flyer entnehmen:
     www.sku-duesseldorf.de/download/sich-training-090228.pdf.
 
Dieses Training richtet sich an alle Seglerinnen und Segler von Segelyachten. Beim letzten Training konnten nicht alle aufgrund des ausgebuchten Kurses berücksichtigt werden.
Wir bitten deshalb um möglichst zeitnahe Anmeldung per E-Mail.
 
Mit freundlichem Gruß
Wolf Ortlinghaus,  2. Vors-SKU


Name:  Andreas
Email:  andreas-staeding@web.de
Datum:  Sonntag, 31. August 2008
Kommentar:
Ich würde gerne eine M/N/ oder Z-Jolle kaufen, kennen Sie jemanden, der so ein Boot verkauft?
Mit freundlichen Grüßen, A. Staeding.

Name:  Heidrun
Email:  kazantzakis0
Datum:  Montag, 18. August 2008
Kommentar:

Hallo Sportfreunde,
das war ein schönes Sommerfest, vielen Dank an die Organisatoren und Helfer, die alles so schön vorbereitet haben. Danke auch an alle, die in ihrer Freizeit aktiv für die Vereinsarbeit stehen.
Was mir gefehlt hat, war "unser" Shanty-Chor! Der muss doch eigentlich sein, was ist ein Sommerfest ohne Shanty-Chor? Ich wünsche mir, im nächsten Jahr zu My Bonnie is over the Ocean zu schunkeln und auch der Hamburger Veermaster darf nicht fehlen.
Sportliche Grüße!
Heidrun


Name:  Gerald
Email:  gerald.brandt@hamburg.de
Homepage:  http://www.designskipper.de
Datum:  Freitag, 25. Juli 2008
Kommentar:
Hollo Freunde der Seefahrt, maritime Kostbarkeiten und Windjammerromantik findet Ihr auf meinen Seiten www.designskipper.de .
Viel Spass

Name:  Dieter
Email:  DieterEngemann@t-online.de
Datum:  Mittwoch, 25. Juni 2008
Kommentar:
Hallo, suche kurzfristig jemanden, der bei meinem Motorboot den Unterwasseranstrich günstig erneuert. Abschleifen, ggf. spachteln, mehrlagig streichen für Süßwasserfahrt. Das Boot ist 6m lang, 2,4 m breit und wiegt 1,3t. Bitte um Nennung von Kontaktadresse oder direkte Angebote. Arbeiten sollten bis Mitte Juli abgeschlossen werden können. Vielen Dank. Gruß Dieter

Name:  Werner
Email:  werner.grutz@sku-duesseldorf.de
Datum:  Mittwoch, 26. März 2008
Kommentar:
Bis zum kommenden Freitag den 28. März 2008 kann man sich noch im Info-Center des Verwaltungsgebäudes des Zweckverbandes am Unterbacher See, Kleiner Torfbruch 31 (Einfahrt BOOTSHAFEN, Richtung Minigolfplatz) darüber informieren, welche Pläne und Zeichnungen für die Gestaltung des Umlandes am See in Aussicht stehen.

Name:  Jens-Uwe
Email:  justarke59@yahoo.de
Homepage:  http://www.city.just-info.de/?webthemegroupchoose=
Datum:  Freitag, 21. März 2008
Kommentar:
Hallo Segelfreunde der SKU,
ich habe Eure Seite im OPN Portal gefunden. Um Euch zu unterstützen, biete an, Beiträge und eine Webseiteneintrag auf meinem Informationsportal just-info.de zu erstellen. Dies selbstverständlich ohne Verpflichtungen und kostenlos.
bis bald im Netz Jens-Uwe

Name:  Wolf
Email:  wolf.ortlinghaus@sku-duesseldorf.de
Homepage:  http://www.sku-duesseldorf.de
Datum:  Samstag, 3. November 2007
Kommentar:
Auszeichnung für erfolgreiche Ausbildung im Verein
 
Der Deutsche Segler-Verband hat die SKU für erfolgreiche Ausbildung im Verein ausgezeichnet. Herzlichen Dank an alle Ausbilder der SKU die zu diesem Erfolg beigetragen haben.
Der nächste Sportsegelschein Kurs beginnt bereits am 08.11.2007.

Name:  Wolf
Email:  wolf.ortlinghaus@sku-duesseldorf.de
Homepage:  http://www.sku.be
Datum:  Sonntag, 30. September 2007
Kommentar:
Die SKU bietet auch in diesem Jahr wieder Theoriekurse für Vereinsmitglieder an:
1. Sportsegelschein / Sportbootführerschein Binnen
2. Sportbootführerschein See

Interessenten können sich bitte unter 0211/7404382 oder per E-Mail "info@sku-duesseldorf.de" an die Geschäftsstelle der SKU wenden.

Name:  Reinhard
Email:  Segelunterricht@arcor.de
Datum:  Donnerstag, 28. Juni 2007
Kommentar:
Liebe Segelkameraden und -kameradinnen!

Wiederholt bin ich zu folgendem Thema befragt worden.
Funkzeugnis:
Die Bundesstelle für Seeunfalluntersuchung (BSU) kritisiert das Fehlen eines Funkgerätes auf einem Sportboot. Das Fehlen eines Seefunkgerätes kann somit zukünftig als GROB FAHRLÄSSIG eingestuft werden – auch bei kleineren Booten. Grobe Fahrlässigkeit kann zivilrechtlich den Verlust des Versicherungsschutzes bedeuten, ganz zu schweigen von den strafrechtlichen Konsequenzen für den Schiffsführer, wenn in einem solchen Fall eine Person an Bord schwere Verletzungen davon trägt wird oder zu Tode kommt.

Es gilt die Vorschrift, dass die FÜHRER von Sportfahrzeugen (und nicht nur ein Crew-Mitglied!!) Funkzeugnisse besitzen müssen, die sie zum Bedienen der Funkanlage berechtigen - auch dann, wenn sie sie nicht benutzen wollen! Vercharterer dürfen zukünftig Yachten nur noch verchartern, wenn der SCHIFFSFÜHRER im Besitz eines gültigen Funkzeugnisses ist.
Mit kameradschaftlichen Seglergrüßen!
Reinhard Kindla


Name:  Reinhard
Email:  Segelunterricht@arcor.de
Datum:  Dienstag, 22. Mai 2007
Kommentar:
Zur Frage von Werner Grutz am 22. März (Behindertensport): Der Segelklub Bayer Uerdingen hat auf seiner Internetseite folgende Information:
Behinderte Segelsportler finden im Verein herzliche Aufnahme und lernen einen optimalen Ausbildungs-, Trainings- und Wettkampfbetrieb kennen.

Name:  Wolf Ortlinghaus
Email:  wolf.ortlinghaus@sku-duesseldorf.de
Homepage:  www.sku-duesseldorf.de
Datum:  Sonntag, 6. Mai 2007
Kommentar:
Der jeweils am Donnerstag Abend stattfindene Jollentreff erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Gäste, die einfach mal einen Einblick in das Segeln bekommen möchten, sind herzlich Willkommen. Die Kontaktaufnahme erfolgt über info@sku-duesseldorf.de.
Viele Grüße
Wolf

Name:  Werner
Email:  Werner.Grutz@sku-duesseldorf.de
Datum:  Donnerstag, 22. März 2007
Kommentar:

Hallo Wasserfreunde;
könnt Ihr auch was für diejenigen tun, die aufgrund einer Behinderung gehandicapt sind?
Im öffentlichen Bereich gibt es seit 2 Jahren die sogenannte Barrierefreiheit, damit soll sichergestellt werden, dass Blinde und Schwerhörige z.B. auch im Internet surfen können.
Ich erinnere mich auch daran, dass vor mehr als 6 Jahren der Behinderten-Segelclub Berlin mit den Mini 12ern aus Finnland eine Regatta auf dem Unterbacher See veranstalteten.
Gruß  Euer Werner


Name:  Marc
Email:  MarcMevert@web.de
Datum:  Freitag, 16. März 2007
Kommentar:

Sicherheitstraining
Hallo Marc Ziervogel, hallo Wolf Ortlinghaus.
An dieser Stellen noch mal vielen Dank für das gelungen Sicherheits-Training. Die Vorträge waren gut. Die Referent haben in Ruhe und der dafür notwendigen Zeit die für die Sicherheit wichtigen Inhalten verständliche erklärt. Die Praxisübungen haben in lockerer Atmosphäre mein Vertrauen in die Sicherheitstechnik bestärkt. Ich habe sehr viel für mich mitgenommen und freue mich mit dem Wissen in die Saison 2007 zu starten.
Und zwar mit einem österlichen Ansegeln mit unserer gemischten Düsseldorfer Crew. Ab Stavoren geht der Törn auf das Ijsselmeer, die Wattensee und evtl. einem Schlag auf die Nordsee mit einer Bavaria 37 Cruiser. Ziel ist eine Mischung aus Segeln, gutem Essen, gemeinsamen Spaß.
Vielen Dank für den Eintrag hier und Grüsse an die SKU.
Marc


Name:  Lothar
Email:  lothar.sporket@t-online.de
Datum:  Montag, 12. März 2007
Kommentar:

An Wolf Ortlinghaus / SKU
Hallo Wolf, wir fanden das Sicherheitstraining gelungen und denken, beim nächsten Törn bestimmt davon profitieren zu können. Die Vorträge von Euch waren anschaulich und man konnte gut folgen. Was ich evtl. anregen möchte ist, eine kleine Pause zwischendurch (zwischen Beginn und Mittagspause und Mittagspause und Ende Theorie) einzurichten täte der Aufnahmefähigkeit gut.
Vielen Dank Euch allen "Aktiven" sagen Elfi und Lothar


Name:  Wolf Ortlinghaus
Email:  wolf.ortlinghaus@sku-duesseldorf.de
Homepage:  http://www.sku-duesseldorf.de
Datum:  Samstag, 10. März 2007
Kommentar:
Als Anmerkung zum Beitrag von Reinhard Kindla: Ab 6 Teilnehmern bietet auch die SKU SSS Kurse an.
Interessenten wenden sich bitte an die Geschäftsstelle der SKU unter 0211/7404358 bzw. Info@sku-duesseldorf.de

Name:  Reinhard
Email:  segelunterricht@arcor.de
Datum:  Mittwoch, 28. Februar 2007
Kommentar:
Ich werde im Rahmen des Segelklubs Bayer Uerdingen e.V. (SKBUe) eine viersemestrige Ausbildung zum Erwerb des Sportseeschifferscheins (SSS) durchführen, die im Herbst beginnt. Der Kurs kann AUCH VON MITGLIEDERN der SKU belegt werden. Die Konditionen und Anmeldemöglichkeiten findet ihr unter http://www.skbue.de/verein/ausbildung/ausb_ein.htm.
Wem der Weg nach Uerdingen zu weit ist, kann sich auch an mich wenden; bei ausreichendem Bedarf werde ich dieselbe Ausbildung zu denselben Konditionen in Düsseldorf durchführen. Tel.: 01791338290

Name:  Wolf
Email:  wolf.ortlinghaus@sku-duesseldorf.de
Homepage:  http://www.sku.be
Datum:  Mittwoch, 6. Dezember 2006
Kommentar:
Das Sicherheitstraining der SKU

war dank der zahlreichen engagierten Teilnehmer und den vielen Helfern wieder ein voller Erfolg.
Das ist für uns wieder Ansporn auch im nächsten Jahr diese Veranstaltung für Fahrtensegler auszurichten. Pünktlich vor Begin der Segelsaison werden wir wieder im Schwimmbad Düsseldorf - Benrath  ein Sicherheitstraining veranstalten.
Anmeldungen erfolgt über die Geschäftsstelle der SKU.
Viele Grüße  Wolf Ortlinghaus

    Sicherheitstraining

Name:  Velles
Email:  ronaldo@mail.com
Datum:  Mittwoch, 11. Oktober 2006
Kommentar:
Thanks so very much for taking your time to create this very useful and informative site. I have learned a lot from your site. Thanks!!

Name:  Guido
Email:  webmaster@ruegen-lotse.eu
Homepage:  http://www.ruegen-lotse.eu
Datum:  Montag, 4. September 2006
Kommentar:
Super informative Seiten!  Richtig gut gemacht!
Weiter so und viele liebe Grüße sendet das Team von
www.Ruegen-Lotse.de

Name:  Eberhard
Email:  wp@trash-mail.de
Datum:  Dienstag, 15. August 2006
Kommentar:
Hallo liebe Reise-, Boots- und Wassersportfreunde,
wirklich nette und informative Seite. Steckt wahrscheinlich viel Arbeit drin in den Informationen, Warnungen, News, Extras, etc.
Mast- und Schotbruch von
Eberhard

Name: Kveta
Email: kvetade@yahoo.de
Datum: Sonntag, 12.03.2006
Kommentar:
Diese schöne und bunte Seite beneide ich ein bisschen! Besucht Ihr mal auch meine, die noch nicht so schön ist aber informativ doch genug. www.boehmen-polen-reisen.de und www.viva-praga.de

Name: Dennis Westensee
Email: info@ecosail.de
Datum: Mittwoch, 15. Februar 2006
Kommentar:
Tolles Gästebuch! Schaut doch mal bei uns in Heiligenhafen vorbei.
Webcam: http://www.ecosail.de/yachtcharter-ostsee-webcam.html oder Ihr besucht uns auf unserer Homepage: www.ecosail.de
Bis Bald...

Name: Klaus Willeken-Konermann
Email: klaus.willeken@t-online.de
Datum: Sonntag, 29. Januar, 2006
Kommentar:
Hallo Segelfreunde, ich möchte in Juli auf der Ostsee fur eine Woche eine 36 oder 38 chartern. Das habe ich im letzten Jahr schon gemacht und es war toll. Kosten ca. 450,-- EUR für das Boot pro Nase (bei 4 Leuten, ich halte nix von vollen Booten) + Verpflegung. Startort: Heiligenhafen. Dazu hätten wir, also ich und mein Schwager Lars gerne noch 2 Crewmitglieder. Mindestens einer/eine davon, sollte mit der Navigation vertraut sein, ansonsten reichen seglerische Grundkenntnisse z.B. Erfahrung mit Jollen. Also, wer Lust hat meldet sich kurzfristig bei mir entweder unter 02104-1486- (Druckerei Willeken) oder auf dem Handy 0171-7883686.
Ich freue mich auf Anrufe.
PS: Wir sollten dann eventuell noch eine Probeschlag auf dem Ijsselmeer im Mai einplanen; zum Kennenlernen.

Name: Reinhard Kindla
Email: kindla@uni-duesseldorf.de
Datum: Montag, 9. Januar 2006
Kommentar:
Liebe Segelfreunde!
Wer hat Interesse an einem SKS-Ausbildungstörn mit anschließender Prüfung? Oder wer hat Interesse an einer THeorieausbildung?
Tel.: 0211/7005171, 0211/9729340, Fax: 0211/7005132 oder E-Mail
Mast- und Schotbruch!
Reinhard Kindla

Email: borjans@gmx.de
Datum: Dienstag, 22. November 2005
Kommentar:
Brave Segler denken dran, was man Seglern schenken kann. Zum Besuch an Weihnachtsfesten ist ein Buch am allerbesten, das dem Wassergott zumeist tiefe Reverenz erweist und das der Autor in der Tat richtig schön geschrieben hat.
Peter Borjans-Heuser: „Schiff im Wasser im Schiff.
Eine Europareise mit Niederschlägen.“
Verlag: Quick Maritim Medien www.quickmaritim.de
Preis: 9,80 Euro   ISBN: 3-9808910-6-2
Vom Autor mit den besten Grüßen!

Name: Lutz
Email: presse@dscu.de
Datum: Samstag, 29. Oktober 2005
Kommentar:
Die Bildergalerie und das Video vom Hobie Cat Herbsttraining mit reger Beteiligung des SKU sind jetzt auf http://www.dscu.de online, schaut mal vorbei....
Auch ein Blick in die Bildergalerien der Herbstregatta - vor allem die Luftbilder - lohnt sich!

Name: fetischa
Email: fetischa@fetischa.com
Datum: Donnerstag, 8. September 2005
Kommentar:
klasse gemachte Seite, da kann man nicht meckern. Weiter so!

Name: Reinhard Kindla
Email: Reinhard.Kindla@uni-duesseldorf.de
Datum: Montag, 30. Mai 2005
Kommentar:
Herzliche Glückwünsche!
Die SKU hat wieder drei neue staatlich geprüfte Segler in ihren Reihen! Jörg D., Michael G. und Stefan T. haben "im Schweiße ihres Angesichts" die SBF-See-Prüfung bestanden und können jetzt ans Meilensammeln gehen, um damit einen Teil der Voraussetzungen zu erfüllen. Im Herbst soll dann die praktische Ausbildung mit anschießender Prüfung stattfinden. Hat noch jemand Lust, am Törn teilzunehmen (vorrangig werden aber die SKS-Aspiranten "arbeiten") oder sich selbst auf die Prüfung vorzubereiten? Theoretische und praktische Prüfung dürfen relativ lange auseinander liegen.
Und in den nächsten Tagen wird es wieder "Nachwuchs" für die SKU geben, weil dann SKU-geprüfte Segler und Seglerinnen stolz ihren Sportsegelschein zeigen können.
Bei Interesse wendet euch an mich, und das ist "Reinhard Kindla"!

Name: Geraldo
Email: info@reisetraeume.de
Datum: Montag, 7. Februar 2005
Kommentar:
Hallo Wolf, Dank fuer den Eintrag bei uns im Geastebuch.
Wie interessiert auch Kapverden? Bareboat - im Winter - auch im Sommer - und /oder auch Mitsegeltörns mit entsprechenden Landgaengen.
Geraldo, Calheta do S. Miguel, Ilha do Santiago
www.reisetraeume.de/kapverden/

Name: Klaus Schmitt
Email: sailing@interims.de
Datum: Mittwoch, 19. Januar 2005 um 00:39:39
Kommentar:
Hallo liebe Segler.
ich habe nun bestimmt eine gute Stunde auf eurer Homepage gesurft und muss sagen: es ist wirklich überwältigend wieviel man dort lernen und erfahren kann!
Auch die Navigation auf den Seiten funktioniert einwandfrei!
Also nochmals ein großes Kompliment an den SKU und besonders an die Webmaster, sowie Mast & Schotbruch für die nächste Saison.
Klaus Schmitt

Name: Norbert Engemann
Email: BHW-Engemann@versanet.de
Datum: Mittwoch, 8. Dezember 2004
Kommentar:
Hallo Segelkameradinnen und Segelkameraden, am 21.11.2004 habe ich am Sicherheitstraining für Fahrtensegler in Düsseldorf teilgenommen. Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal für die gute Organisation, insbesondere an Wolf Ortlinghaus, bedanken. Es war nicht nur ein schöner informativer Tag, sondern ein gutes Erlebnis. Die Erklärungen und Tipps für den sicheren Umgang mit Rettungsmitteln und die praktischen Übungen waren sehr gut. Interessant war auch, dass sich einige Automatik-Rettungswesten während der Übungen nicht einwandfrei aufgeblasen haben. Zum Glück war es nur eine Übung und kein Ernstfall. Ich kann allen Seglerinnen und Seglern dieses Sicherheitstraining nur weiter empfehlen. Ich selbst werde mit Sicherheit auch bei dem nächsten Sicherheitstraining wieder dabei sein.

Name: Niels
Datum: Mittwoch, 10. November 2004 um 16:16:31
Kommentar:
Moin, moin,
warum immer kaufen, wenn man sich die schönsten Boote und Yachten auch günstig chartern kann. Ein riesige Auswahl an Segelbooten, Motoryachten und Hausbooten findet Ihr unter http://www.charterboat24.com
Gruß Niels

Name:  Segel-Kameradschaft Unterbacher See e.V.
Email:  info@sku-duesseldorf.de
Datum: Mittwoch, 19. Mai 2004
Kommentar:

    Am 13. Juni  2004  (ein Sonntag)  ist ein wichtiger Termin für Optis.
    Da finden wieder unsere "Düsseldorfer Opti-Stadtmeisterschaft" am Unterbacher See statt. Steurmanns- und Steuerfrau-Besprechung ist um 10.30 Uhr. Wie voriges Jahr segeln wir wieder 3 Kurzläufe, wenn der Wind es will.

    Jeder Kurzlauf besteht aus 1 bis 2 Runden über die Tonnen 3 und 5 oder umgekehrt (je nach Windrichtung).  Hoffentlich habt ihr die Optis schon so richtig auf Vordermann gebracht, mit blank poliertem Unterwasserschiff und sooooo.
    Für die Pause zwischendurch sind die Würstchen bestellt und der leckere Kuchen schon angerührt. In jedem Fall sind die Pöttchen schon unterwegs !!

      Optis
     
    Anmeldung bei unserem Jugendwart Lothar Bartsch beim Opti-Training oder über Telefon:  02154 / 88 57 85
    oder E-Mail: lothar.bartsch@sku-duesseldorf.de oder aber spätestens am Regatta-Tag um 10.00 Uhr am Regattabüro.
    Weitere Infos und die Ausschreibung auf unserer Regatta-Seite. 


Name: Gerhard Wrobel
Email: g.wrobel@t-online.de
Datum: Samstag, 15. Mai 2004
Kommentar:
    An dieser Stelle möchte ich allen Ausbilder/-innen des SBF-SEE und
    SKS-Kurses der SKU für das vermittelte Wissen danken. Nach erfolgreichen Prüfungen für den SBF-SEE und theoretischem Teil des SKS stand gestern in Lelystad der praktische Teil des SKS an. Eine Woche Manöver unter Motor und Segel mit Windstärken von 2 - 5 Bft und jeder Menge Seemeilen schufen auch hier Dank unseres Skippers beste Voraussetzungen. -
    Prüfung bestanden !  
      
    Ausbildungstörn
    Ausbildungstörn 
     
    Danke an: Susanne Gleiß, Reinhard Kindla, Wolf Ortlinghaus, Frank Wiemer
    und „Skipper“ Manfred Baxmann.
    Gerhard Wrobel

Name: Stefan Peltis
Email: stefan@peltis.de
Datum: Sonntag, 22. Februar 2004
Kommentar:
    Hallo, Ich habe mit Vergnügen auf Eurer Seite gestöbert. Insbesondere das Sicherheitstraining wäre auch für mich einmal interessant.
    Viele Grüße aus Herten
    Stefan (http://www.faszination-segelschiffe.de)

Name: Andrea Schweinsberg
Email: Challenges@lycos.de
Datum: Montag, 8. Dezember 2003
Kommentar:
    Das Sicherheitstraining am 23.11.2003 fand ich sehr hilfreich. Ich habe vieles erfahren, was mir im Ernstfall einmal nützlich sein könnte. Gerade auch die Hinweise zum Abbergen und die rein praktische Selbst-Erfahrung mit der Sicherheitsinsel waren sehr realitätsnah.
    Danke also auch nochmals an alle Organisatoren und Helfer, die diese Übung möglich gemacht haben.
    Übrigens ich würde die Übung auch allen Mitseglern empfehlen, die selbst keinen Segelschein machen möchten, denn ein Notfall kann einen jeden treffen !
    Ergänzend möchte ich noch hinzufügen, daß ich im Sommer einen Kurs "Erste Hilfe für Seenot-Opfer" in Zusammenarbeit mit der DLRG durchgeführt habe und den ich als sinnvolle Ergänzung zum Sicherheitstraining betrachte. Insgesamt wird ein recht komplexes Wissen über die Zusammenhänge vermittelt. Aber dies nur als Tipp am Rande.

Name: Frank
Email: frank.lohrer@hamburg.de
Datum: Sonntag, 7. Dezember 2003
Kommentar:
    Sicherheitstraining am 23.11.2003
    Liebes SKU-Team,
    vielen Dank, dass wir als Gäste an Eurem Sicherheitstraining teilnehmen konnten. Es war sehr lehrreich, von Euch top organisiert, hat bei manchen Themen ein schlechtes Gewissen gemacht und einen netten Kontakt zu Euch und unseren Rettungsinsel-WG-Mitbewohnern generiert. Hoffen wir, dass nie jemand von Euch/uns einen Segeltörn mit "dem anderen Verkehrsmittel" fortsetzen muss.
    Grüsse, Frank.

Name: ScorpionTDL
Email: Scorpion-TDL@poisonbytes.de
Datum: Freitag, 5. Dezember 2003
Kommentar:
    Auch wenn ich mitm Segeln net viel am Hut habe: Schöne Grüße an alle *gg*. Habt eine echt hübsche Seite hier zusammen gebastelt.
    ScorpionTDL

Name: Petra von SailingNews
Email: Info@sailingnews.de
Datum: Freitag, 28. November 2003 um 19:02
Kommentar:
    Neues von SailingNews oder "Achtung: Werbung" :-)
    Zu den fast 1500 Segel-Fotos und denn bisherigen Infos auf SailingNews, haben sich jetzt noch weitere maritime Webcams gesellt und ein umfangreiches Adressenverzeichnis mit Clubs, Klassenvereinigungen und Organisationen. Auch die Termine 2004 vermehren sich recht zügig und Kleinanzeigen kann man nun auch schalten.
    Ebenfalls neu und noch ganz frisch ist das Forum.
    Hier kann man nun mithelfen die neusten Nachrichten zusammenzutragen oder Gerüchte zu diskutieren, man kann sich selber vorstellen oder die neusten eigenen News verteilen, ganz nach Belieben. Wer einfach nur mitlesen und stöbern will, kann dies natürlich auch und über eine Verlinkung freut sich nun wirklich jeder, da bildet Sailingnews keine Ausnahme *lach*.
    Viele Grüße
    Petra von SailingNews    www.sailingnews.de

Name: Alois Dagen
Email: info@yachtcharter-dagen.de
Datum: Samstag, 1. November 2003 um 12:23
Kommentar:
    Hallo und schöne Grüsse aus Lübbecke.
    In unserer Homepage http://www.yachtcharter-dagen.de/ sind über 400 Segelyachten zum chartern in der Datenbank...

Name: Wolf Ortlinghaus
Email:  info@sku-duesseldorf.de
 
Datum: Sonntag, 5. Okt. 2003,
Kommentar:
 
Achtung:
    Sicherheitstraining 23.11.2003
    für Fahrtensegler im Wellenbad,


Bitte unbedingt an die rechtzeitige Reservierung denken!
  Archivbild (2001)
Archivbild

Name: Wengert-Team
Email: wengert.makler@t-online.de
Datum: Donnerstag, 21. August. 2003 um 15:02
Kommentar:
    Großes Lob für Ihre Homepage. Machen Sie so weiter! Für kostenbewußte Segelfreunde bieten wir ein breites Spektrum an günstigen Wassersportversicherungen. Schauen Sie doch mal in unser Angebot rein. Unsere Internet-Adresse: http://www.wengert-makler.de

Name: Gisela Schöller
Email: g.schoeller@gmx.de
Datum: Freitag, 31. Januar 2003 um 15:44
Kommentar:
    Mit den tollen Sprüchen und Gedichten möchte ich mich dem vorigen Eintrag anschliessen. Kann der Kuttel Daddeldu und Fürst Wittgenstein nicht komplett gespeichert werden ?
    Gruss aus Erntebrück aus dem Wittgensteiner Land.

Name: Martin Plate
Email: wargall-plate@t-online.de
Datum: Montag, 27. Januar 2003 um 10:13
Kommentar:
Name: Josef Hiller
Email:JHiller427@aol.com
Datum: Donnerstag, 21. November 2002 um 19:53
Kommentar:
    Liebe SKU-Segler,
    vielen Dank nochmals für die Teilnahme am Sicherheitstraining in Düsseldor-Benrath. Ich habe daran teilgenommen und es hat sich gelohnt. Es wurden sehr gute Sicherheitstipps für das Bordleben und für spezielle Gefahrensituationen gegeben. Auch das öffnen und Entern einer im Kabbelwasser treibenden Rettungsinsel waren neu für mich. Ich habe sehr viel gelernt und kann nun einer solch kritischen Situation besser begegnen.
    Es war alles sehr gut organisiert. Einen Dank auch an die Helfer von der DLRG und vom Schwimmbad.
    In der Hoffnung, das dort Erlernte niemals gebrauchen zu müssen verbleibe ich mit seglerischem Gruss und der Hoffnung auf einen schnellen Winter. Josef Hiller

Name: Johann G. Lohmann
Email: johann.g.lohmann@t-online.de
Datum: Donnerstag, 14. November 2002 um 12:04
Kommentar:
Ich gruesse Euch! Ich bin Mitglied der Segelkameradschaft
"Das Wappen von Bremen e.V., Bremen", und fand Euch zufaellig im Internet. Eure Gedichte sind Klasse, darf man das eine oder andere kopieren und verwenden? Gode Wind Euer Johann.
 
Antwort:  Natürlich, dafür sind sie da. Gruss Manfred Baxmann.

Name: Manfred Baxmann
Email: m.baxmann@web.de   info@sku-duesseldorf.de
Datum:   Dienstag, 03. Sept. 2002 um 09:35
Kommentar:
    Antwort:  Hallo Susanne Beyer,
    es freut uns, neue Segelschein-Inhaber begrüssen zu können.
    Unsere Newcomer-Regatten sind genau für solche Segler gedacht.
     
    Hierzu folgendes:
    Wir selbst, d.h. die SKU, richtet die Regatten aus. Natürlich mit ausführlicher Steuermanns-Besprechung vor dem Start und entsprechenden Bahnkarten, damit man weiss, wo es lang geht. Es wird je nach Wind 2 bis 4 Runden gesegelt.
     
    Die Anmeldung ist bis ca. 1 1/2 Stunden vor dem Start möglich. Treffpunkt ist im Bootshafen am Regattabüro. Es würde uns aber freuen, wenn die Anmeldung einige Tage vorher erfolgen würde, damit wir etwa wissen, wie viel Getränke etc. etwa gebraucht werden.
    Die Anmelde-Email-Adresse ist info@sku-duesseldorf.de oder die Geschäftsstellen-Adresse bzw. Telefon-Nr. auf unserer Homepage.  
     
    Schiffe haben wir nicht zu vergeben. Aber am See gibt es einen Bootsverleih, mit dem wir zusammen arbeiten. Hier ist allerdings eine rechtzeitige Bootsreservierung sinnvoll, denn wer zuerst kommt, hat ein Schiff sicher. Telefon-Nr. auf unserer Homepage unter Zweckverband (0211 / 899 2042).
    Für die Regatta-Teilnehmer gibt es evtl. Sonderkonditionen (nachfragen).
     
    Gestartet wird mit VB-Jollen und/oder Lis-Jollen, je nach Beteiligung.
    Das sind 2-Mann-Jollen. Der Steuermann muss im Besitz des A-Scheins sein.
    Unter „Berichte“ und „Termine“ gibt es weitere Infos.

Name: Susanne Beyer
Email: susanne-beyer@nexgo.de
Datum: Montag, 2. Sept. 2002
Kommentar:
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Wir sind eine Gruppe junger Leute, die diesen Sommer ihren ersten Segelschein gemacht haben. Nun sind wir auf der Suche nach Möglichkeiten, unsere praktische Erfahrung im Umland zu erweitern. Im Internet fand ich Ihre Seite. Kann man sich zu den Anfänger-Regatten im September bzw. Oktober noch anmelden? Kann man stunden- oder tageweise Jollen bei Ihnen ausleihen?
     
    Vielen Dank für Ihre Auskunft im Voraus.
    Mit freundlichem Gruß Susanne Beyer

Name: Ulrich Hermes
Email: uliundpetra@t-online.de
Datum: Montag, 3. Juni 2002
Kommentar:
    Die erste Newcommer-Regatta 2002 ist euch optimal gelungen ! Klasse Organisation, nette Leute, gutes Wetter was will man mehr. Bis zum nächsten Mal wünsche ich allen SKU´lern Mast- und Schotbruch. Uli Hermes

Name: Alexandra Bartsch
Email: pantbartsch@aol.com
Datum: Samstag, 11. Mai 2002
Kommentar:
    Segeln ist suuuper!!!!  Die SKU und die Optis auch.  
    Der Ausflug in die Seilerei hat Spass gemacht,
    auch wenn das Wetter nicht ganz mitgespielt hat.
  Alexandra Bartsch

Name: Manfred Düttmann,
           Obmann der O-Jollen-Flotte Unterbacher See.
Email: M.Duettmann@web.de
Datum: Mittwoch, 24. April 2002 um 17:33
Kommentar:
    An den Vorstand und die Mitglieder der SKU.
     
    Am vorigen Wochenende fand bei uns am Unterbacher See eine sportlich hochrangige Ranglistenregatta der O-Jollen statt. Wir konnten ein stolzes Ergebnis von 27 Startern verzeichnen.
     
    Üblicherweise wird am Abend des ersten Regattatages ein Essen mit anschliessendem Seglerhock veranstaltet. Nach Rücksprache mit dem SKU-Vorstand hat das in diesem Jahr im SKU-Segler-Treff stattgefunden.
     
    Der Abend war gut besucht und die Stimmung hervorragend. Von Allen habe ich nur Gutes über unseren Segler-Treff gehört, insbesondere auch über die schön angelegte Aussenanlage. Immer wieder wurde gefragt, warum das tolle Clubheim den O-Jollen solange vorenthalten wurde.
     
    Ich möchte mich auf diesem Wege im Namen aller Teilnehmer des Abends bedanken, insbesondere bei Gisela und Siegfried Lucke. Die Tische waren sehr schön maritim eingedeckt und mit Blumen und Windlichtern geschmückt.
     
    Ich denke, das sollte mal gesagt werden, und deshalb nochmal, vielen Dank.
    Manfred Düttmann
    Obmann der O-Jollenflotte Unterbacher See 

Name: Alfred Micheel
Email: alfred.micheel@caritasnet.de
Datum: Montag, 8. April 2002 um 09:50
Kommentar:
    Internet-Auftritt der SKU (z.B. u.a. das Gästebuch) finde ich prima.
    Die Umsetzung durch Manfred professionell.

Name: Pierre-Yves Legall
Email: pylegall@wanadoo.fr
Datum: Freitag, 8. März 2002 um 19:41
Kommentar:
    Die Webpage der SKU ist wirklich super. Habe schon einige tolle Tipps hier bekommen. Würde mich freuen wenn es noch mehr Themenbereiche zum Fahrtensegeln geben würde. Also bis bald. Vielleicht treffen wir uns mal auf hoher See. Ahoi, Pierre-Yves

Name: Wolf Ortlinghaus
Email: wolf_ortlinghaus@hp.com
Datum: Montag, 4. März 2002 um 06:32
Kommentar:
    Tolle Idee mit dem Gästebuch. Bin schon gespannt wer sich da verewigt. Hoffentlich wird es gut angenommen. Viele Grüße, Wolf

Name: Manfred und Margret Baxmann
Email: m.baxmann@web.de
Datum: So. 3. März 2002 um 10:08:40    
Kommentar:
Startflagge 'P'
 
S   K   U
    Hiermit stellen wir das neue  SKU-Gästebuch  ins Netz.
    Jetzt können alle Websurfer unserer Seiten ihre Kommentare abgeben.
    Ebenso sind Grüsse, Anregungen, Kritik, Fragen und Mitteilungen an
    alle SKU-Mitglieder und Freunde sehr willkommen.  Dann  "Leinen los".
    Mit freundlichen Grüssen,  Manfred + Margret Baxmann

 
  M. Baxmann vorne