Segel-Kameradschaft Unterbacher See e.V. - Düsseldorf
      SKU Sportbootausbildung  

 
Ausbildung wird bei der Segelkameradschaft Unterbacher See e.V. von jeher großgeschrieben. Vom Kinder und Jüngstensegeln, der Erwachsenen Ausbildung, Regattatraining, Führerscheinausbildung, Fortbildungskurse für den Einsteiger bis zum Profi deckt die SKU ein großes Spektrum in der Segel- und Motorbootausbildung ab. Ausgebildet wird auf Optimisten, Kielbooten, Gleitjollen, Segelyachten, Motorbooten und Motoryachten.
 
Neben Clubmitgliedern nutzen zahlreiche Seglerinnen und Segler sowie Motorbootfahrer aus ganz Deutschland das umfangreiche Schulungsangebot. Der Deutsche Segler Verband hat in 2015 die SKU zum wiederholten Mal für die Ausbildung ausgezeichnet.
 
 
 
Das umfangreiche Ausbildungsprogramm der SKU basiert im hohen Umfang auf ehrenamtlichem Engagement sowie unseren engagierten Partnern.
 
Vielen Dank an unsere zahlreichen Kursteilnehmer, deren Treue und konstruktives Feedback welches es uns ermöglicht die Inhalte unserer Kurse kontinuierlich weiterzuentwickeln!

 
Die wesentlichen Kurse des SKU Ausbildungsprogramms sind nachfolgend stichpunktartig aufgeführt. Die Kurstermine werden regelmäßig über das SKU Internetportal unter Termine veröffentlicht.
 
Für weiterführende Auskünfte steht die Geschäftsstelle der SKU unter info@sku-duesseldorf.de. bzw. 0211-7404382 zur Verfügung. Gerne bieten wir auf Anfrage individuelle Termine für Gruppen und Vereine an.
 

Wer noch gar nicht weiß was den Reiz des Segelsports ausmacht, ist herzlich eingeladen bei uns einmal mitzusegeln. Schnuppersegeln ist generell jeden Donnerstag um 18.30 Uhr im Rahmen des Seglertreffs möglich. Um vorherige Anmeldung in unserer Geschäftsstelle wird gebeten. Gerne können darüberhinaus individuelle Termine mit unseren erfahrenen Seglern vereinbart werden.

Die Jüngsten- und Jugendausbildung findet ab Mai bis Oktober jeweils samstags statt. Ein Einstieg in die Ausbildungsgruppen ist ab einem Alter von 7 Jahren jederzeit möglich. Wir legen besonderen Wert darauf den Kinder die Freude am Segelsport ohne jeglichen Leistungsdruck zu vermitteln.
 
Die Segelausbildung erfolgt auf vereinseigenen Optimisten und Jollen am Unterbacher See. Für Kinder und Jugendliche stehen Optimisten, Apache und 420 zur Verfügung. Die Ausbildung der Erwachsenen erfolgt auf VB und Lis Jollen sowie Efsix als Kieljolle. Nach erfolgter Prüfung stehen neben dem Monarch auch sportliche Gleitjollen wie RS Vision und RS Aero zur Verfügung.

Führerscheinausbildung

  • DSV Jüngstensegelschein
  • DSV Sportsegelschein
  • Sportbootführerschein Binnen (SBF Binnen)
  • Sportbootführerschein See (SBF See)
  • Sportküstenschifferschein (SKS)
  • Sportseeschifferschein (SSS)
  • Sporthochseeschifferschein (SHS)
Funkscheine
  • UKW-Sprechfunkzeugniss für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)
  • Short Range Certificate (SRC) - UKW Funk für die Seeschifffahrt
Sicherheit auf See
  • Sicherheitstraining - ISAF approved (1)
  • Brandschutz und Seenotsignalmittel Training - ISAF approved (1), (2)
  • Medizin an Bord
  • Retten und Wiederbeleben Ertrinkender
Regatta
  • Regatta Training für Einsteiger
  • Regatta Training für Fortgeschrittene
  • Training für Regattahelfer
  • Spinnaker Training
Radarkunde Skippertraining (1) Für das ISAF Zertifikat ist die Teilnahme an beiden Seminare, SKU Sicherheitstraining
      und SKU Brandschutz und Seenotsignalmittel Training, notwendig.
(2) Im Rahmen des Seminars wird u.a. das notwendige Fachwissen für den Erwerb des
      Fachkundenachweises (Pyroschein) vermittelt.
 
Segelausbildung
  Segelausbildung auf dem Unterbacher See  (wo)
 
Kinder im Opti
  Kinder fangen im Optimist an  (Archivbild)
 
Einsteigen in Rettungsinsel
  Einsteigen in die Rettungsinsel  (ib)
 
Abbergen durch den Helikopter
  Abbergen durch den Helikopter  (Archivbild)
 
Brandbekämpfung
  Brandbekämpfung  (wo)
 
Personenbrand
  Personenbrand  (wo)
 
Platzwunde nähen
  Platzwunde nähen an der Schweinepfote  (Archivbild)
 

 
schließen Bericht:  Wolf Ortlinghaus vorne